_39perpersontext

CHASKI ROUTE
KARANKI-DORF MAGDALENA

In der Nähe Otavalos und Ibarras gelegen, ist das Karanki-Dorf Magdalena auf der Chaski-Route der ideale Ort zum Übernachten. Die Mitglieder dieser Dorfgemeinschaft leben in enger Harmonie mit ihrer Umwelt. Wie schon seit Jahrhunderten, versorgen sie ihre Herden, bebauen das Land und genießen die klare Bergluft und die friedvollen Seen. Zu der Chaski-Route gehören der Besuch Otavalos und des Karanki-Dorfs Magdalena, die Zugfahrt nach Salinas und die Besichtigung anderer Sehenswürdigkeiten.

Bett karanki
Komfort im Andenhochland.

Lernen Sie das Sozialprojekt von Go Galapagos / Kleintours kennen, das den Dorfbewohnern Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt. Sie können die hier in Handarbeit hergestellten Stickereien bewundern, am Hüten der Schafe und an der Bestellung der Felder teilnehmen und den Lebensrhythmus von Menschen kennenlernen, die fern der modernen Gesellschaft leben. Beim Besuch der Dorfgemeinschaft können Sie hier auch übernachten und die mit den hier

Karanki Pflanzen
Pflanzen Sie einen Setzling und hinterlassen Sie eine Spur

angebauten Produkten zubereiteten köstlichen Mahlzeiten genießen. Auch Aktivitäten wie Reitausflüge, Mountainbiking oder Wanderungen auf den Berg Cunrro und um den See Cubilche sind möglich. In dem von National Geographic 2013 herausgegebenen Buch „World's Best Travel Experiences: 400 Extraordinary Places”, wird das Karanki-Dorf Magdalena als zweitbestes Reiseziel in der Kategorie „Get to know the Locals” (Lernen Sie die Bevölkerung kennen) angegeben.

Mahlzeiten zubereitet Karanki
Mahlzeiten mit frisch geernteten Zutaten


_PROGRAMAS_MAGDALENA

Rosenplantagen,Koloniale Bauernhof& Medizinalpflanzen
(KTQ101)

Tag 1: Quito - Pflanzen von Rosen - Otavalo - Laguna Cuicocha - Cotacachi- Pinsaqui Bring.
Tag 2: San Antonio de Ibarra - Erntetechniken - Magdalena, Kondor Park- Quito. (F, M)

Freiwilligen-Programm in der Gemeinschaft Karanki Magdalena
(KTQ201)

Tag 1: Quito - Otavalo Indio Markt - Cotacachi Ledermarkt. (A)
Tag 2: Schule Magdalena und Englischunterricht. (F, M, A)
Tag 3: Magdalena Langhaus; Malerei und Reinigung. (F, M,A)
Tag 4: Reinigung von Häusern und Gärten von Magdalena. (F, M, A)
Tag 5: Magdalena - Ibarra trainieren Salinas - Quito. (F, M)
Magdalena Karanki Gemeinschaft und Acom. - 4 Nächte.

 »Chaski Route« Nebelwald von Mindo,& Äquatordenkmal-Komplex
(KTQ104)

Tag 1: Quito - Otavalo - Peguche - Cuicocha - Erntemethoden - Kunden Karanki Magdalena Gemeinschaft. (A)
Tag 2: Karanki - Zug - Salinas - Ibarra - Quito Hotel für die Unterkunft. (F, M)
Tag 3: Pululahua - Reserve Pahuma - Mindo Nebelwald - Equator - Quito. (F)

Sehenswürdigkeiten Otavalos & »Chaski Route«
(KTQ099)

Tag 1: Quito - Otavalo - Cuicocha Laguna - Erntetechniken - ACOM
Gemeinschaft Karanki Magdalena (D).
Tag 2: Ibarra - Reise mit dem Zug - Salinas - Peguche - Quito. (F, M)

 

Nördlichen Anden, Otavalo, “Chasqui Straße” und Bahn
(KTQ106)

Tag 1: Quito - Acom. Gemeinschaft Karanki Magdalena - Otavalo - Cuicocha. (A)
Tag 2: Magdalena - Train Ride - Salinas - Ibarra Stadtrundfahrt - Erntetechniken - Unterkunft Gemeinschafts Karanki Magdalena. (F, M, A)
Tag 3: Peguche - Quito - Condor Park. (F)